Katholikentag „Suche Frieden“ 09. – 13. Mai

Einschränkungen zum Katholikentag in der Innenstadt

Wegen der Vorbereitungen für den Katholikentag ist der Überwasserkirchplatz vom 03.05. bis 14.05. für alle Fahrzeuge als Parkplatz gesperrt. Alle Gottesdienstbesucher werden gebeten, am Wochenende 05./06.05 auf den Domplatz bzw. Schlossplatz als Parkplatz auszuweichen.

Auch das Pfarrzentrum Innenstadt steht in der Zeit vom 05.05. bis 13.05. nicht als Treffpunkt für Gruppen zur Verfügung, da dort die Helferzentrale für den Katholikentag eingerichtet wird. Das Pfarrbüro Innenstadt hat normal geöffnet.

Ausstellung in der Liebfrauen-Überwasserkirche

Udo Lindenberg zeigt seine "10 Gebote" in der Überwasserkirche. Der Musiker, Schriftsteller und Künstler Udo Lindenberg stellt in Kooperation mit dem Bonifatiuswerk seine "10 Gebote" in der Überwasserkirche aus. Insgesamt 14 Bilder hat Udo Lindenberg entworfen, für die der Künstler eine spezielle Likörell-Technik entwickelt hat.

Die Ausstellung wird vom 07. - 21.05. täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet sein. Während des Katholikentages gelten erweiterte Öffnungszeiten. Der Erlös der Ausstellung kommt gemeinnützigen Vereinen und einer Bildungseinrichtung zugute.

Kinderbetreuung

Als Gastgeber des 101. Deutschen Katholikentags wird das Bistum Münster auch eigene Akzente setzen. Das Bistum möchte dazu beitragen, den Katholikentag als kinder- und familienfreundliches Ereignis zu gestalten. Erstmals wird eine dezentrale Kinderbetreuung an allen wichtigen Spielorten des Katholikentags angeboten.

Herzliche Einladung an alle Familien, an Alleinerziehende und Großeltern von diesem Angebot Gebrauch zu machen. Zielgruppe: Kinder von 2 bis 9 Jahren
Öffnungszeiten: Donnerstag, 12:00 bis 18:00 Uhr Freitag und Samstag, 10:30 bis 18:00 Uhr
Orte der Kinderbetreuung: Hildegardisschule, Gesamtschule Münster-Mitte, Hörsaalgebäude der WWU, Bischöfliches Priesterseminar Borromaeum, Haus der Familie, Annette-Gymnasium, Marienschule und Halle Münsterland.

Das Programm der Kinderbetreuung wird von den Berufskollegs des Bistums Münster gestaltet. Die Räume sind barrierefrei, es gibt jeweils Wickelräume, auch die Außengelände können gegebenenfalls einbezogen werden. Eine vorherige Anmeldung der Kinder ist nicht erforderlich. Vor Ort muss lediglich ein Bogen ausgefüllt werden, auf dem auch die Handynummer der Eltern vermerkt wird.

Fußwallfahrt nach Telgte

Unter dem Motto „Lenke unsere Schritte auf den Weg des Friedens“ wird es am Samstag, 12.05., eine Wallfahrt nach Telgte geben. Gestartet wird die rund 12 Kilometer lange Pilgerstrecke von Münster um 09:00 Uhr unter der geistlichen Leitung von Pfarrer Dr. Hans Werner Dierkes.
Nach Ankunft in Telgte lädt das Bistum die Wallfahrer zu einem Mittagsimbiss auf den Emswiesen ein. Um 14:00 Uhr wird Bischof Dr. Felix Genn eine Pilgermesse in Telgte feiern, anschließend werden die TeilnehmerInnen zurückgebracht und gegen 16:30 Uhr wieder in Münster sein.

Ablauf: Start um 09:00 Uhr, Wegstrecke ca. 12 km über die Bundesstraße, Rucksäcke können am Begleitfahrzeug abgegeben werden. Begleitung durch den Vorstand der Fußprozession Bocholt-Kevelaer, Leitung: Pfr. Dr. Hans-Werner Dierkes
Buswallfahrt für Familien: Abfahrt um 10:00 Uhr, gemeinsamer Einzug mit den Fußwallfahrern, Leitung: Propst Dr. Michael Felix Langenfeld Treffpunkt: NRW Bank, Vorplatz, Friedrichstr. 1

Kleine Tipps

Führung am Freitag, 11.05., 16:30 Uhr
Orte des Friedens, Spiritueller Stadtrundgang durch Münsters Innenstadt mit Gabriele Haubner (Pierrot für Christus), Pfr. Thomas Schulz (Geistlicher Rektor in der Akademie Franz Hitze Haus) und Kathrin Bensmann (Flöte) Treffpunkt: Kirchenfoyer, Salzstr. 1

Eucharistiefeier am Freitag, 11.05., 18:30 Uhr
Gott des Friedens, wo versteckst du dich? Gottesdienst im urbanen Raum Wiese an den Aaseekugeln Ausstellung Kirche in der Stadt Entdeckungen und Zukünfte im Stadtdekanat Münster Überwasserkirche

Nachtgebet am Freitag, 11.05., 22:00 Uhr
Gebet für alle Fragenden und Zweifelnden Gerhard Heemann und Andreas Wojcik Deutsch-Niederländisches Korps, Schlossplatz 15

Morgengebet am Samstag, 12.05., 08:00 Uhr
Gebet für die Gefangenen unserer Tage Ralf Bisselik und Michael Peters Justizvollzugsanstalt, Vorplatz, Gartenstr. 26

Abendgebet am Samstag, 12.05., 18:30 Uhr
Friedensgebet im öffentlichen Raum Ralf Ellwardt und Thomas Mayr DKV-Residenz am Tibusplatz, Innenhof, Tibusstr. 1-7

Infos und Tipps vom Stadtdekanat

hier eine Sonderausgabe des Newsletters zum downloaden

Zurück